Ihr erster Besuch

Zeit für eine ausführliche Anamnese:

 

Wenn Sie das erste Mal in meine Praxis kommen, planen Sie bitte etwa drei bis vier Stunden Zeit ein. Damit ich Sie individuell beraten und betreuen kann, steht am Anfang immer eine sorgfältige Anamnese. Füllen Sie hierzu bitte den Anamnesebogen (Link Anamnesebogen) vollständig aus und bringen diesen zu Ihrem ersten Besuch mit.

In einem ausführlichen Gespräch befrage ich Sie nicht nur nach Ihren jetzigen Beschwerden, sondern auch nach Krankheiten in der Vergangenheit und in Ihrem familiären Umfeld, um mir ein möglichst genaues Bild machen zu können. Außerdem findet immer eine Untersuchung mit dem bioscan swa statt, bei dem über 230 Blutwerte  sortiert in 31 verschiedene gesundheitsrelevante Themenbereiche aufgegliedert sind, sowie eine Untersuchung mit dem Dunkelfeldmikroskop um die Qualität Ihres Blutes zu bewerten. Nach einer kinesiologischen Testung nach Dr. Klinghardt und der Erfassung im Timewaver erkläre ich Ihnen die Untersuchungsergebnisse und schlage Ihnen einen auf Ihren Befund abgestimmten Behandlungsplan vor.  Gemeinsam besprechen wir die Vorgehensweise und beginnen auch schon beim ersten Besuch mit der Therapie

 

Hier noch zwei Tips für Sie:

  • Manchmal ist man beim ersten Termin aufgeregt und vergisst zu erwähnen, was einem wichtig ist. Notieren Sie sich vorher Ihre Fragen!
  • Wenn Sie schon Befunde von einem Arzt oder Heilpraktiker vorliegen haben, bringen Sie diese bitte mit.

 

Vereinbarte Termine werden für Sie speziell reserviert. Sie haben dadurch den Vorteil, dass Sie nicht lange warten müssen. Wenn Sie einen Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie mir diesen mindestens 48 Stunden vorher abzusagen. Somit kann dieser Termin dann von anderen Patienten in Anspruch genommen werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich bei einer kurzfristigeren Absage mein volles Honorar entsprechend in Rechnung stelle.