Gebäudeharmonisierung

Elektrosmog-Probleme sind lösbar

 

 

 

Energiekreisläufe

 

Menschen und Tiere sind gesundheitlich auf eine intakte Umwelt angewiesen. Eine prosperierende Pflanzenwelt sorgt für die Ernährung und stellt die Sauerstoffversorgung sicher. Alles in unserem Leben spielt sich in Energiekreisläufen ab.
Zum normalen Schulwissen gehört zum Beispiel der Kreislauf des Wassers. Im physiologischen Bereich ist bekannt, dass tierisches und menschliches Leben (CO₂-Produzenten, Sauerstoff-Konsumenten) symbiotisch mit der Pflanzenwelt zusammen leben (CO₂-Konsumenten, Sauerstoff-Produzenten). Ohne das eine ist das andere nicht möglich, weil sonst Ungleichgewichte entstehen würden, welche schlussendlich zur Zerstörung der Lebensbedingungen führen.
Viel zu wenig ist bekannt, dass auch die Energien in Haus und Stall den Gesetzen der Energiekreisläufe unterliegen. Wo die Energie ins Stocken gerät, entsteht Energiemangel und die Lebensbedingungen verschlechtern sich. Die Blockierung von Energie entsteht dabei fast immer durch das Verhalten von uns Menschen. Insbesondere unsere technischen Erfindungen sind nicht naturgerecht, da alle diese Erfindungen zu Zeiten entstanden, als die natürlichen Fliessvorgänge in der Natur noch nicht erforscht waren.

 

 

 

Das elektromagnetische Feld der Erde

 

Wenn wir religiöse oder spirituelle Erklärungen beiseite lassen, so ist immer noch erkennbar, dass alles Leben Energien benötigt, die Ihren Ursprung in der Sonne und den elektrischen und magnetischen Feldern der Erde haben. Und diese Felder ordnen sich in eine Reihe von wahrnehmbaren Gesetzmässig-keiten ein.
So ist der Wissenschaft bekannt, dass zwischen der Erdoberfläche und der Ionosphäre auf Grund eines Potentialunterschieds ein elektrostatisches Feld existiert. Hierbei kann eine elektrische Spannung von ca. 200.000 Volt gemessen werden. über dieses Feld und aus Entladungen der Atmosphäre über Blitze kommt es zu einer ununterbrochenen Zufuhr von elektrischer Energie auf die Erde. Ein unglaublich dynamischer Prozess, der im Resultat stets einen Elektronenüberschuss auf der Erde entstehen lässt und aufrecht erhält. Mit Fug und Recht kann man behaupten, dass Elektronen mit ihren bekannten und noch nicht wahrgenommenen Eigenschaften, ihren Energie- und Informationsinhalten das Leben erst ermöglichen.
Wir ordnen den Elektronen im biologisch positiven Sinn einen Eigenspin im Gegenuhrzeigersinn zu. Bewegt sich ein Elektron hat das stets ein Magnetfeld zur Folge.
Werden nun lebende Systeme genau im oben erwähnten Sinne mit elektromagnetischer Energie durchflossen, so bleiben diese gesund. Es ist sehr wichtig, zu erwähnen, dass der Elektronenspin abhängig ist von den Informationen, die im Elektron gespeichert sind. Überwiegen biologisch positive Informationen, so dreht das Elektron im Gegenuhrzeigersinn.
Leider funktionieren die durch technische Systeme erzeugten elektromagnetischen Felder genau umgekehrt. Die Elektronen drehen sich im Uhrzeigersinn um die eigene Achse, die magnetischen Feldlinien im Gegenuhrzeigersinn. Dies ist gegen die Natur!
Genau diese hier dargestellte Tatsache ist der Grund von Elektrosmog.
Der Körper wird im umgekehrten Sinne durchflossen; anstatt Aufbau und Erhalt wird Degeneration erzeugt.

 

 

 

Welche Elektrosmogverursacher gibt es?

 

Am Bekanntesten sind im Moment sicher die Mobilfunksender. Weitere Störfaktoren, die von aussen in die Wohnräume strahlen sind je nach Entfernung zum Gebäude Trafostationen, Funkantennen, Radar, Radio-/TV-Antennen, Hochspannungsleitungen. Zug-, Bus und Tramoberleitungen.
Störfaktoren innerhalb der Wohnräume sind die elektrischen Hausleitungen, WLAN, Handys, Schnurlostelefone und Babyphone. Die Basisstation der Schnurlostelefone sind kleine Mobilfunksender!

 

 

 

Elektrosmog schadet Mensch und Tier

 

Grundsätzlich können sich bei Mensch und Tier Elektrosmog-Symptome dort zeigen, wo ihre persönlichen Schwachpunkte sind. Allgemein bekannte Symptome bei Strahlungseinwirkungen sind:

 

  • Schlechtes/unruhiges Schlafen, Müdigkeit auch nach langem Schlafen
  • Tendenz zu Nervosität und Gereiztheit, Konzentrationsschwäche
  • Tumore, Leukämie
  • Veränderte Blutwerte, ständige Kopfschmerzen

 

 

 

Warum ist UMTS so schädlich?

 

Bei UMTS handelt es sich um eine gepulste Hochfrequenz-Mikrowellenstrahlung. Dies allein ist gesundheitlich schon in geringsten Mengen sehr bedenklich. Hunderte von wissenschaftlichen Berichten zu diesem Thema sprechen Bände.
Jetzt kommt dazu, dass bei dieser Technologie eine hochdichte Datenmenge übertragen wird, welche biologische Systeme nicht mehr verkraften. Damit ist der Kollaps biologischer Systeme vorprogrammiert.

 

 

 

Was ist eine energetische Gebäudeharmonisierung?

 

Häuser, Wohnungen, Plätze, Landschaften, alles ist Schwingung und beeinflusst die darin lebenden Wesen auf irgendeine Weise. Wir Menschen sind in ständiger Interaktion mit unserem Umfeld, oder anders ausgedrückt, mit den uns umgebenden Energiefeldern. Alle Menschen spüren die umgebenden Energiefelder und reagieren immer darauf, der eine spürt es ganz bewusst, der andere unbewusst, aber wir werden immer von den uns umgebenden Energiefeldern beeinflusst und wir beeinflussen die uns umgebenden Energiefelder. Das wussten schon die Menschen im Altertum und es gab immer begabte, wissende Menschen, die sich damit auskannten und so Einfluss nehmen konnten auf die Harmonisierung der Wohnbereiche der Menschen. Es wurde früher kein Gebäude gebaut, ohne dass man den richtigen Ort dafür ausfindig gemacht hätte. Richtig heisst hier auf einem lebensfördernden Platz, wo man auftanken kann und die Energie positiv bestärkt wird. Alles kann einen Wohnort beeinflussen, die meisten Menschen kennen nur die Belastung durch Wasseradern, Erdstrahlen, oder durch Elektrosmog, es gibt aber weit mehr belastende Faktoren.

 

Das können Energien von Menschen sein, von Tieren, oder Ereignissen irgendwelcher Art. Dabei spielt die Zeit keine entscheidende Rolle, es können Ereignisse aus dem Jetzt sein, oder auch aus weit vergangener Zeit, das hat im energetischen Raum keinen Einfluss, da die Zeitmatrix da nicht existiert. Emotionale Belastungen können über sehr lange Zeit an einen Ort gebunden sein und die darin wohnenden Wesen beeinflussen, dabei spielt es keine Rolle, ob man daran glaubt, oder nicht.  

 

Heutzutage kommen noch viel mehr Belastungen dazu, durch unsere technisierte Welt, die Belastungen auf die Energiefelder der Menschen werden mit fast jedem Tag stärker und belasten unsere Energiefelder extrem, das kann heute schon jeder nachvollziehen. Die Auswirkungen auf Mensch, Tier, Natur und Umwelt sind dabei fatal und überall sicht-und spürbar. Im weiteren sind heute auch die emotionalen Belastungen in den Energiefeldern sehr hoch, da durch die starke Schwingungs-erhöhung der Erde auch sehr viel Aggression und Wut aus den Mustern der Menschen transformiert wird, das belastet die ohnehin schon durch technische Strahlungen gestörten Energiefelder sehr stark.  

 

Daher wird es immer wichtiger, sich harmonische Energiefelder zuhause, oder am Arbeitsplatz zu erschaffen, in dem sich unsere Energiefelder wieder erholen können, denn nur mit einem ausgeglichenen Energiefeld kann man gesund bleiben. Unsere Energiefelder sind selbstregulierend, aber wenn die Belastungen rund um die Uhr anhalten und keine Gelegenheit dazu da ist, die Selbstregulation wieder zu ermöglichen, dann kann sich ein Energiefeld erschöpfen und es kommt zu einem Energiefeld-Kollaps, was sich dann in irgend einer Form im seelisch-körperlichen Bereich zeigt.

 

Die meisten Menschen spüren, wenn etwas nicht stimmt in ihrem Umfeld, können es aber vielfach nicht einordnen. Dabei können alle möglichen Symptome entstehen, von körperlichen Problemen, bis zu psychischen Beschwerden, nach einer Sanierung des Lebensraumes, ist die Veränderung sofort spürbar, wenn die Energie im betreffenden Energiefeld wieder in Harmonie fliesst, wird es für alle Lebewesen erfahrbar und man spürt den Unterschied.

 

 

 

Wichtig!!

 

 Alles was nach der Reinigung an energetischen Müll + negative Energien neu angesammelt wird,

 

sollte immer wieder über eine Reinigungsmethode rausgereinigt werden, oder man lernt wie man dieses vermeidet!

 

Es ist wie beim Hausputz, wenn ich hinterher mit schmutzigen Schuhen wieder das Haus betrete,

 

muss ich den neuen Schmutz wieder entfernen!

 

 

 

Wir bieten Lösungen an:

 

Es gibt heute zum Glück viele effiziente Entstörsysteme die gut sind. Wir haben unser eigenes entwickelt, das entstört und reinformiert und die Balance und Harmonie wieder herstellt.

 

Wir bieten zum einen eine komplette geopathische und elektronische Gebäudeharmonisierung. Zum anderen eine energetische Gebäudeharmonisierung mit dem Timewaver an.

 

 

 

Für eine energetische Gebäudeharmonisierung brauchen wir einen Grundriss und ein Außenfoto Ihres Hauses.

 

Die  Kosten hierfür belaufen sich auf 250,00 €  inkl. MwSt.

 

inkl. 8 Wochen Besendung durch den Timewaver.

 

 

 

Für eine geopathische und elektronische Gebäudeharmonisierung vereinbaren Sie Bitte einen Hausbesuchstermin, da diese nur vor Ort behoben und ausgestest werden können.

 

Die Kosten hierfür belaufen sich ab 350,00 € + MwSt. und sind abhängig vom Zeitaufwand, der Größe des Hauses/der Wohnung bzw. der benötigten Harmonisierungsgegenstände.